Unter den Calli (Gassen) und Campielli (Plätze) von Venedig sind weltberühmte Handwerks-Traditionen, wie z.B. die Verarbeitung von Glas, Spitze und Schuhen entstanden.
Genau in dieser Stadt, wo bereits im 13. Jahrhundert die Calegheri Bruderschaft (venezianische Schuhmacher) gegründet wurde. Diese Bruderschaft war so berühmt für die Qualität der benutzten Materialien und für die Vollkommenheit ihrer hergestellten Lederwaren, dass europäischen Könige und Adlige zu ihren Hauptkunden gehörten. Doch das ist nicht alles. Die Kultur der Schuhfertigung ist so tief in der Lagunenstadt verwurzelt, dass die Bruderschaft im Jahr 1446 eine Schule (scuola) gründete.

Among calli (streets) and campielli (squares) of Venice, were born world wide famous manufacturies, like blown glass, lace and shoes. It’s in this city, in fact, that already in XIII century the confraternity of Calegheri (shoemakers in Venetian) was established, a such renowned corporation for the quality of the material and the refinement of its works, to have as its clients the royals and nobles of European courts. But not only. The culture of the shoe is so deeply rooted in the lagoon city that the guild established a school in 1446.

Dieser Tradition folgend, gründete die Familie Terrin im Jahr 1957 das Unternehmen Donna Carolina . Von Beginn an stand die Qualität der Produkte an erster Stelle. Eine Kombination aus Stil und Komfort, die sich auch bis heute nicht geändert hat.

And this is the tradition the Terrin family decided to carry on, when in 1957 they founded Donna Carolina. Focusing on the highest quality product that combines style and comfort.

Als Werkstatt gegründet, hat sich Donna Carolina zu einem weltweit operierenden Unternehmen entwickelt und vertreibt heute seine Produkte in über 15 Ländern. In jeder Phase des Entstehungsprozesses einer Kollektion vom Entwurf bis zur Fertigung steht die Liebe zum Detail als Mittelpunkt, um ein perfektes Produkt zu erzielen.
Für die Herstellung der Donna Carolina-Schuhe sind über 100 Produktionsschritte erforderlich; von der Auswahl bester italienischer Leder, die bis zum Finishprozess über mehrere Stunden von ital. Schuhmachern bearbeitet werden.
Das Ergebnis: einzigartige Schuhe wie die Frauen, die sie tragen.

Born as a workshop, today Donna Carolina distributes its products in more than 15 countries. Despite the growth, the company always puts the same attention to detail in each stage of the production. Over 100 steps are necessary to make the Donna Carolina shoes. From the selection of the best Italian leathers, worked for more than one hour by master craftsmen, to the finishing operations. The result are unique shoes like the women who wear them.

0