Der Stil von Meghan Markle ist immer einwandfrei. Sie sieht immer toll aus und seit der Verlobung mit Prinz Harry ist sie zu einer Stil-Ikone geworden.
Aber es gibt eine Sache, die die aufmerksamsten Fans bemerkt haben: die Herzogin von Sussex trägt ständig Schuhe, die für ihre Füße viel zu groß sind.
Wenn Sie sich die Fotos von Meghan der letzten Monate ansehen, ist dies offensichtlich kein Einzelfall.
Es handelt sich nicht um eine Kleiderpanne, sondern um eine strategische Entscheidung, die häufig von den Stars, die bei öffentlichen Veranstaltungen häufig stehen müssen, getroffen wird.
Was ist der Grund dafür? Blasen zu vermeiden, die aufgrund zu enger Schuhe entstehen.
Und wenn der Fuß nach vorne rutscht und man Schwierigkeiten beim Gehen hat? Kein Problem!
Wie die Modeexpertin Harriet Davey vorschlägt, muss man einfach die Spitze im Schuh mit etwas Stoff oder Watte füllen.
Meghan Markle achtet nicht nur auf Stil, sondern auch auf Funktionalität. Ein Beispiel, von dem sich alle Frauen inspirieren lassen können.

0