Ist es Ihnen schon einmal passiert, dass Sie Ihren Schuhschrank geöffnet haben und die Schuhe, die Sie gerne getragen hätten, nicht gefunden haben?
Wenn die Antwort „ja“ lautet, dann wenden Sie diese kleinen Tricks an, um immer Ordnung in Ihrem Schuhschrank zu haben.
Wählen Sie die Schuhe aus, die Sie wirklich tragen. Sicherlich gibt es einige Modelle, die Sie seit Jahren nicht mehr getragen haben: es ist Zeit sie loszuwerden, um Platz zu schaffen!
Reinigen Sie den Schuhschrank mit geeigneten Produkten.
Um Feuchtigkeit- und Schimmelbildung zu vermeiden, legen Sie ein Gazebeutel mit Salz, Bicarbonat oder Kohle in den Schuhschrank. Feuchtigkeit und Schimmel sind Feinde von Schuhen!
Ordnen Sie die Regale nach der Art Ihrer Schuhe an: Sneakers, Ballerinas, Stiefel, Pumps usw.
Auf diese Weise finden Sie sofort das von Ihnen gesuchte Paar, ohne Zeit zu verlieren.
Bewahren Sie die Schuhe in ihrem Schuhkarton auf, mit einem Foto oder einem Etikett versehen.
Wenn Sie keine Schuhkartons verwenden möchten, dann ordnen Ihre Schuhe entsprechend der Nutzungshäufigkeit in einem Regal entsprechend an. (häufig getragen – in Reichweite / seltener getragen – oben anordnen)
Reinigen Sie die Sohlen bevor Sie die Schuhe wieder in den Schuhschrank stellen.
Wenn Sie diesen wenigen Schritten folgen, wird Ihr Schuhschrank immer aufgeräumt sein!

0